Beitragsseiten

Grundsätzlich sollte der Sträucherschnitt dem Fachmann überlassen werden.

Weshalb schneiden wir Sträucher?

  • Zu dicht stehende Äste scheuern aneinander; es entstehen Verletzungen der Rinde. (Eintrittspforte für Schädlinge und Krankheiten.)
  • durch den Schnitt wird der Strauch ausgelichtet, Die Feuchtigkeit trocknet auf den Blättern schneller ab was den Pilzbefall vermindert
  • Die natürliche Form bleibt über Jahre erhalten.
  • Der richtige Schnitt verstärkt die Blühwilligkeit.
  • Die Pflanzen bleiben länger vital und gesund.

Wir unterscheiden verschiedene Schnittarten:

1. Sträucher, die im Frühling oder Frühsommer am 1- jährigen Holz blühen.

1a. Sträucher, deren Zweige nach der Blüte absterben oder zurück trocknen.

2. Sommergrüne Sträucher, die im Sommer oder Herbst auf jungen Trieben blühen.

3. Sommergrüne Sträucher, die durch ihre Rinde und ihr Laub auffallen und zieren.

4. Ausgewachsene sommergrüne Sträucher.

5. Immergrüne Sträucher, die schwach zurück geschnitten werden.

6. Immergrüne Sträucher, die stark zurück geschnitten werden.

7. Verjüngungsschnitt